Visionen werden wahr - auch 2017 wieder

Aus einer einfachen Idee  - Meereswasser - wurde nun schon im 3.Jahr diese wirklich grenzenüberschreitende Idee verwirklicht.

Die wirkliche Erfolgsgeschichte des Haus des Meeres und die Erfolgsgeschichte aus dem Wasser des Urmeeres in der Südoststeiermark aus 1.200m Tiefe zu verbinden.

Beide Erfolge haben etwa 600.000 Besucher pro Jahr.

Und beide Erlebnisserfolge sind durch das Wasser verbunden!

Großen Dank gebührt dem Geschäftsführer der Therme Loipersdorf - Wolfgang Wieser -

selber 6-facher Vater, der die Idee des Family-Summer verwirklicht hat.

8. & 9. Juli 2017 - Faszination Meer

Das „Haus des Meeres“ präsentiert in der Therme Loipersdorf im Rahmen des FAMILY SUMMER sein Programm „Natur begreifen“.

Für alle, die schon immer etwas über die unglaublicheWelt des Meeres erfahren wollten!

auf das Bild klicken

                       Das Haus des Meeres im Hotel 4 Jahreszeiten

VORFREUDE AUF DEN FAMILY SUMMER 2016

Bei uns in Loipersdorf gibt es diesen Sommer wieder viele aufregende Abenteuer zu bestehen und allerhand zu entdecken! Für Kinder bis 16 Jahre von 1. Juli bis 11. September 2016 sogar um nur 1 €.

 

Und für alle, die schon immer mehr über die spannende Welt der Meere erfahren wollten, ist das Haus des Meeres am 16. & 17.7.2016 mit seinem neuen Programm "Natur begreifen" bei uns in der Therme zu Besuch.

Das war 2015

für weitere Bilder auf das Bild klicken

Einfach eintauchen in das Wasser des Urmeeres - aus 1.200 m Tiefe, 63° Grad Ursprungstemperatur - auf 37° Badetemperatur - nur 150 km von Wien entfernt.

weitere Informationen auf das Bild klicken

Entdecken Sie die Magie unseres Thermalwassers

Und wie es das Schicksal so will, hat mich ausgerechnet der damalige Verband der Aquarien- und Terrarienvereine unter dem Präsidenten Erich Brenner vor 40 Jahren in diesen Winkel des Südost-Steiermark geführt. Die Faszination ist geblieben und ich verbringe seit damals jedes Jahr 18 Tage hier.  (Karl Kolar)

Das Hotel Vier Jahreszeiten liegt direkt an der Therme Loipersdorf, - auf das Bild klicken