Überreichung des Goldenen Anton's an Evelyn Kolar

Am Donnerstag den 16. Juni 2016 überreichten DI Andreas Schramm und Mag. Michael Köck (Präsident bzw. Vizepräsident des ÖVVÖ) den "Goldenen Anton 2016" an Evelyn Kolar (Blauer Kreis und Verein der Freunde des Haus des Meeres) für ihr Lebenswerk!
Dieser Ehrenpreis des ÖVVÖ wurde 2015 zum ersten Mal verliehen und ging an unseren Ehrenpräsidenten, langjährigen Präsidenten und Namensgeber des Preises, Mag. Dr. Anton Lamboj, für sein Engagement im ÖVVÖ und der Vivaristik.
In diesem Jahr ehrt der ÖVVÖ Evelyn Kolar für ihren jahrelangen Einsatz im Blauen Kreis, im Verein der Freunde des Haus des Meeres und für die Organisation des Internationalen Symposions für Vivaristik  "Mensch-Tier-Umwelt", das heuer zum 40. mal stattfindet. Ohne sie wäre die Vivaristik in Österreich um ein Vielfaches ärmer und wir hoffen noch auf viele, viele  Jahre mit ihr in der Vivaristik!
Wir gratulieren Evelyn Kolar im Namen des ÖVVÖ zum Goldenen Anton 2016.

Franz Six, Haus des Meeres-Stiftungsrat und Ehrenmitglied des Vereins der Freunde Haus des Meeres ist seit 50 Jahren ehrenamtlich für das Haus des Meeres  tätig und Motor des bemerkenswerten Ausbaus.  Außerdem feierte er heuer einen runden Geburtstag.  Deshalb wollten wir ihm eine Freude machen. Unser Vereinsmitglied Mara Stein ist Künstlerin und hat ein Mini- Haus-des-Meeres gestaltet.
Wir danken Herrn Six nochmals für seine Leistungen im Einsatz, auch für die Stadt Wien. Immerhin kamen im Vorjahr auch 570.000 Besucher, darunter auch sehr viele Touristen ins Haus des Meeres. 

Vorher noch ein Besuch im ocean´sky

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Die "Hymne der Freunde des Haus des Meeres" ist nach bestätigten Meldungen bei einem Heurigenbesuch von Elisabeth Licek und Evelyn Kolar entstanden.

Vorgetragen von Robert Kolar und Heinrich Sulzer anläßlich der 10-Jahresfeier der Freunde.