2018 - Bitte beachten sie die neuen Mitgliedspreise nachstehend

                                 Veranstaltungskalender 2018 Verein der Freunde

Donnerstag 28.6.2018: Marco Hasselmann: QUALLität statt Quantität – Über den                                                                 Umgang  mit Quallen im Aquarium

Vorschau:

Donnerstag 7.09.2018: Ein Erinnungsabend für Otto Koenig

Donnerstag 27.09.2018: Robert Guggenbühl: Bolivien- die Schweiz ist wirklich zu                                                    klein -  meine neue Heimat?

Details siehe nachstehend

Rückblicke siehe hier >>>

Verein der Freunde des Haus des Meeres - Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen finden im Haus des Meeres statt.

Fritz Grünbaum Platz 1  1060 Wien

Neuer Vortragssaal im 10. Stock

 

Anmeldung unter 0664 12 17 427

                                                       2018

Juni 2018

Donnerstag 28.6.2018   18:30 Uhr

 

Marco Hasselmann - Berliner Zoo

„QUALLität statt Quantität – Über den Umgang mit Quallen im Aquarium“

 

Anmeldung unter 0664 12 17 427

Quallität statt Quantität – Erfahrungen im Umgang mit Quallen

Von Marco Hasselmann, Aquarium Berlin

Zu den ältesten höheren Organismen zählend, früheste Funde lassen sich auf eine Zeit vor mehr als 450 Mio. Jahren datieren, ist über das Leben von Quallen erstaunlich wenig bekannt. Und das, obwohl sie an jedem Küstenabschnitt in Massen vorkommen können.

Die Ordnung der Nesseltiere umfaßt derzeit etwa 11000 Spezies, die ihre Beute mit den giftgefüllten, winzigen Harpunen ihrer Fangarme festhalten. Etwa zwei Drittel der Arten entfallen auf die Blumentiere, wie Anemonen und Korallen und „nur“ ca. 3800 Arten sind Quallen. Im Unterschied zu Ersteren, die ihr Leben festsitzend verbringen, gehören Quallen zu den planktonischen Organismen, die zumindest eine Lebensphase als „Treibgut“ in den Weltmeeren verbringen. Einige wenige Arten sind jedoch auch im Süßwasser anzutreffen.

Die Haltung von Quallen erlebt derzeit einen Aufschwung. Moderne Technik erlaubt sogar eine, zumindest zeitweise funktionierende Unterbringung in Heimaquarien. In großen Schauaquarien, insbesondere im Aquarium Berlin, hat die Quallenpflege eine lange Tradition. Von relativ ungiftigen Ohrenquallen, über stark nesselnde Haarquallen, bis hin zu äußerst schwierig zu haltenden Tiefsee- und Hydroquallen reicht die Bandbreite der gepflegten Tiere. Neben Einführung in die Biologie der Tiere ist auch die aufwändige tägliche Routine Teil des Vortrages. Doch auch die höchst anspruchsvolle Zucht und die erforderliche Arbeit, um aus winzigen Jungquallen eindrucksvolle Schönheiten heranwachsen zu lassen, werden ausführlich dargestellt. Ein Überblick über einige einfacher zu haltende Arten, sowie einige, für eine Haltung im Aquarium nur eingeschränkt geeignete Arten runden den Vortrag ab.

Quallenhaltung im stylischen Wohnzimmertank kann derzeit als aquaristische Mode bezeichnet werden. Dabei verlangt erfolgreiche und dauerhafte Haltung von Quallen in Aquarien eine enorme Fachkenntnis. Quallenhaltung ist weitaus mehr, als routinemäßiges Lichteinschalten und Wasserauffüllen! Doch leider fördert die immer weiter in die private Heimtierhaltung eingreifende Gesetzgebung diesen Umgang mit Lebewesen, die, da sie nicht der Rechtsprechung für Wirbeltiere unterliegen, als ein schneller Ersatz für erfolgreiche Aquarienfisch-, Amphibien- und Reptilienhaltung herhalten müssen…

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

<< <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Die Mitgliedskarte 2018 gilt bis 31.1.2019

Bitte um rechtzeitige Einzahlung des Mitgliedsbeitrages für 2018

Mitgliedsbeitrag 2018

 

Erwachsene 28,00 Euro
AlleinerzieherInnen mit bis zu 3 Kindern  33,00 Euro
Familien mit bis zu 3 Kindern 48,00 Euro
Schüler, Studenten, Lehrlinge 18,00 Euro
Behinderte und Pensionisten 18,00 Euro

 

Natürlich weiterhin mit den gleichen Vorteilen der Mitgliedschaft der Freunde -

d.h.jeden Montag (bis 18 Uhr) und Donnerstag (bis 21 Uhr) freier Eintritt ins Haus des Meeres (auch an Feiertagen), monatliche Fachvorträge, Newsletter und Zeitung.

 

Der Mitgliedsbeitrag gilt für 13 Monate - dh bis 31. Jänner des darauffolgenden Jahres!

Unsere Kontodaten lauten:
Verein der Freunde Haus des Meeres
IBAN: AT82 1200 0006 5521 0805
BIC: BKAUATWW

Sie zeigen an der Kasse ihre Mitgliedskarte her und erhalten eine Gratis - Eintrittskarte

Exklusiv nur für unsere Mitglieder ab 1.1.2016:

Sollten sie an jedem und/oder beliebigen Tag freien Eintritt ins Haus des Meeres wünschen, so erhalten sie an der Eintrittskasse, gegen Vorweis ihrer Mitgliedskarte, eine um 30% ermäßigte Jahreskarte.

Immer als Erster informiert über Vorträge und Veranstaltungen im Haus des Meeres !

Werden Sie Mitglied

Anmeldung zum Newsletter-Service über das Kontaktformular

 

Rückblick über vergangene Vorträge hier

Bitte um rechtzeitige Einzahlung des Mitgliedsbeitrages für 2018 - Erlagscheine werden ihnen zugestellt!

<< <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>